Reportage.

Seit meiner Geburt, und eigentlich auch schon davor, nahm mich mein Vater jeden Sommer mit nach „Le Gurp“ - einen Campingplatz, gelegen in der französischen Region namens Médoc, direkt an der Atlantikküste, zwischen den Badeorten Soulac und Montalivet, oberhab von Bordeaux. Es handelt sich um eine Region, die durch das Kommen und Gehen geprägt ist. Sei es Ebbe und Flut, die Besatzung der Nationalsozialisten, Bäume wie Wachsen und gefällt werden, oder aber der Tourismus, der heuschreckenartig von Juli bis Ende August einfällt und wieder verschwindet.